Infos:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Martin Dahlin

  •  Dan Martin Nataniel Dahlin (* 16. April 1968 in Uddevalla) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler. Sein Vater kommt aus Venezuela, seine Mutter aus Schweden. 
  • Mit Borussia Mönchengladbach, für die er in 125 Spielen 60 Tore schoss, wurde er 1995 Deutscher Pokalsieger. 1996 wechselte er zum AS Rom, kehrte aber kurze Zeit später nach Mönchengladbach zurück und wurde mit 10 Treffern erfolgreichster Stürmer der Rückrunde 1996/97.



Saison
Position   Spiele Tore
  Gelb G/R Rot

1991/1992
Angriff   12 2
  1 0 0

1992/1993
Angriff   20 10
  6 1 1

1993/1994
Angriff   27 12
  4 0 0

1994/1995
Angriff   24 11
  5 0 0

1995/1996
Angriff   23 15
  4 0 1

1996/1997
Angriff   19 10
  1 0 0










Summe: 125 60
21 1 2



Spieler 90er Jahre:

Patrik Andersson | Zé António  | Slađan Ašanin  | Igor Belanow | Damir Burić | Chiquinho  | Hans-Jörg Criens | Martin Dahlin  | Sebastian Deisler  | Igor Demo  | Thomas Eichin | Max Eberl  | Stefan Effenberg | Robert Enke | Stefan Ertl  | Markus Feldhoff  |  Nico Frommer  | Michael Frontzeck | Matthias Hagner | Markus Hausweiler  | Kai Erik Herlovsen | Heiko Herrlich | Dirk Heyne | Dietmar Hirsch | Christian Hochstätter | Thomas Hoersen | Max Huiberts | Thomas Huschbeck |    Andrzej Juskowiak  | Thomas Kastenmaier | Michael Klinkert | Bernd Korzynietz | Helmut Lausen | Ioan Lupescu  | Martin Max | Norbert Meier | Johnny Mölby | Damian Mori | Jörg Neun | Peter Nielsen | Stephan Paßlack | Jörgen Pettersson | Karlheinz  Pflipsen | „Toni“ Polster | Markus Reiter | Norbert Ringels  | Bachirou Salou | Frank Schulz  | Željko Sopić | Michael Spies | Joachim Stadler | Manfred Stefes  | Horst Steffen  | Michael Sternkopf | František Straka | Steen Thychosen Marco Villa  | Thomas Winter | Marcel Witeczek | Dirk Wolf |
_
Share:

Vorbereitung Saison 2021/2022

- Samstag, 3. Juli:
Trainingsauftakt im BORUSSIA-PARK (10:30 Uhr)

- Samstag, 10. Juli:
Testspiel gegen Viktoria Köln

- Samstag, 17. Juli:
Testspiel beim SC Paderborn

- 17. bis 24. Juli:
Trainingslager in Marienfeld

- Bundesliga startet
voraussichtlich am 13. August 2021
(vielleicht sogar mit Zuschauer,
max. 1/3 Stadionkapazität)

Stefan Lainer trifft

Embed from Getty Images
Österreichs Verteidiger Stefan Lainer schießt ein Tor während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe C zwischen Österreich und Nordmazedonien in der National Arena in Bukarest am 13. Juni 2021. (Foto von Justin Setterfield / POOL / AFP) (Foto von JUSTIN SETTERFIELD/POOL/AFP via Getty Images)

Borussias EM Torschützen

 

Bénes
Elvedi
Embolo1
Ginter
Hofmann
Lainer1
Neuhaus
Zakaria

Europameisterschaft

Unter besonderer Beobachtung stehen folgende Gruppen:

⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Gruppe A


Fr., 11. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Rom
Türkei – Italien 0:3
Sa., 12. Juni 2021 um 17:00 Uhr (15:00 Uhr MESZ) in Baku
Wales – Schweiz 1:1 (Tor von Embolo)
------------------------------
Mi., 16. Juni 2021 um 20:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Baku
Türkei – Wales –:– (–:–)
Mi., 16. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Rom
Italien – Schweiz –:– (–:–)
So., 20. Juni 2021 um 20:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Baku
Schweiz – Türkei –:– (–:–)
So., 20. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in Rom
Italien – Wales –:– (–:–)

- ⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽-
Gruppe C


So., 13. Juni 2021 um 19:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Bukarest
Österreich – Nordmazedonien –:– (–:–)
So., 13. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Amsterdam
Niederlande – Ukraine –:– (–:–)

Do., 17. Juni 2021 um 16:00 Uhr (15:00 Uhr MESZ) in Bukarest
Ukraine – Nordmazedonien –:– (–:–)
Do., 17. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Amsterdam
Niederlande – Österreich –:– (–:–)
Mo., 21. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in Amsterdam
Nordmazedonien – Niederlande –:– (–:–)
Mo., 21. Juni 2021 um 19:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Bukarest
Ukraine – Österreich –:– (–:–)

⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Gruppe F


Di., 15. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in Budapest
Ungarn – Portugal –:– (–:–)
Di., 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in München
Frankreich – Deutschland –:– (–:–)

Sa., 19. Juni 2021 um 15:00 Uhr (MESZ) in Budapest
Ungarn – Frankreich –:– (–:–)
Sa., 19. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in München
Portugal – Deutschland –:– (–:–)
Mi., 23. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Budapest
Portugal – Frankreich –:– (–:–)
Mi., 23. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in München
Deutschland – Ungarn –:– (–:–)