Karl Del’Haye

  • Karl Del’Haye (* 18. August 1955 in Aachen), meist „Calle“ oder „Kalle“ genannt, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler von Borussia Mönchengladbach.
  • 1974 verpflichtete ihn der Bundesligist Borussia Mönchengladbach, für den er in seiner ersten Bundesliga-Saison auf vier Einsätze kam. Sein Debüt g
    ab er am 10. September 1974 (3. Spieltag). Beim 3:1-Heimsieg über Tennis Borussia Berlin wurde er in der 61. Minute für Jupp Heynckes eingewechselt. Sein erstes Bundesligator erzielte er am 11. September 1976 (5. Spieltag) zum 3:1-Endstand im Heimspiel gegen Werder Bremen. Des Weiteren kam er zu sechs Spielen im DFB-Pokal-Wettbewerb, 29 in den europäischen Pokal-Wettbewerben und einem im Weltpokal. Vor der Saison 1980/81 wechselte Del'Haye für die damalige Rekordablösesumme von 1,3 Millionen D-Mark zum FC Bayern München. Dort saß er unter Trainer Pál Csernai häufig auf der Ersatzbank, sodass er zum Paradebeispiel für den Vorwurf wurde, der FC Bayern München würde Spieler von Konkurrenten abwerben, um diese zu schwächen, ohne jedoch die Spieler zu benötigen Auch der 1983 vollzogene Trainerwechsel zu Udo Lattek verbesserte Del'Hayes sportliche Aussichten bei den Bayern nicht
Spieler der 70er Jahre:

Hartwig Bleidick
| Rainer Bonhof | Dietmar Danner | Karl Del’Haye | Peter Dietrich | Adalbert Fuhrmann  | Rudolf „Rudi“ Gores | Wilfried Hannes | Herbert Heidenreich | Henning Jensen | Hans KlinkhammerHorst Köppel |Lorenz-Günther Köstner  | Christian Kulik | Herbert Laumen | Ulrik le Fevre | Ewald LienenHeinz Michalik  | Ludwig „Luggi“ Müller  | Günter Netzer | Carsten NielsenSam (Schmuel) Rosenthal|  | Bernd Rupp  | Frank „Eddy“ Schäffer | Klaus-Dieter Sieloff | Allan Simonsen  | Uli Stielike | Ulrich Surau | Berti Vogts  | Herbert „Hacki“ WimmerHans-Jürgen Wittkamp | Heinz Wittmann | Horst Wohlers |
 Liga

Saison Verein Position   Spiele Tore Vorl.   Gelb G/R Rot











1974/1975
Angriff   4 0 0   0 0 0

1975/1976
Angriff   2 0 0   0 0 0

1976/1977
Angriff   16 1 0   0 0 0

1977/1978
Angriff   22 6 2   1 0 0

1978/1979
Angriff   15 3 0   0 0 0

1979/1980
Angriff   28 4 2   1 0 0

© Borussia Mönchengladbach / Quelle: www.borussia.de

© Olympia-Verlag GmbH / Quellle: www.kicker.de / kicker: Teamnews - Bor. Mönchengladbach

© RP Digital GmbH Quelle rp-online.de (Rheinische Post) / Borussia News

Zeitungsverlag Aachen GmbH / www.aachener-zeitung.de / Borussia Mönchengladbach

DuMont Mediengruppe @ express.de / Borussia

© Westdeutsche Zeitung GmbH Co. KG / www.wz.de / Borussia Mönchengladbach | Westdeutsche Zeitung

FUNKE MEDIEN NRW GmbH / Quelle: www.waz.de

HEIM:SPIEL Medien GmbH Co. KG / weltfussball.com

Heimspiel Medien GmbH Co. KG / RTL Interactive GmbH | sport.de

Transfermarkt GmbH Co. KG @ transfermarkt.de

© ARD / WDR / Quellen: www.sportschau.de / www.wdr.de

Perform Group / SPOX.com - Fussball Bundesliga

11freunde.de

© Deutsche Welle - Sport / Quelle: DW.com

Fussball-Talente.com News

Perform Group / SPOX.com - Europa League

Fußball © Ströer Digital Publishing GmbH / / Quelle: www.t-online.de

....Tranfergerüchte, Analysen und Spielberichte / minutemedia.com / Quelle: https://www.90min.de

© Adversport Germany GmbH / Quelle: www.fussballtransfers.com

Fussball © Norddeutscher Rundfunk / Quelle: www.www.ndr.de

© SWR Sport Aktuell / Quelle: www.swr.de

SPIEGEL ONLINE - Sport © SPIEGEL ONLINE GmbH & Co. KG / Quelle: www.spiegel.de

guenter-sandfort.de

Fussball © Schweizer Radio und Fernsehen / Quelle: SRF.ch

© ORF Online und Teletext GmbH & Co KG / Quelle: www.sport.orf.at

Belgien: BRF Sport Nachrichten (Copyright 2019 Belgischer Rundfunk)

BBC Sport - Football news / Copyright: © BBC / Quelle: www.bbc.co.uk

NOS Voetbal © Nederlandse Publieke Omroep (NPO) / Quelle: nos.nl

© Danmarks Radio (DR) / Quelle: www.dr.dk

gedankennetz.de

sitcomserien.de - Comedyserien Sitcomserien Humorvolle Fernsehserien

♥ dramedy.org ♥ Dramatische Fernsehserien mit Humor

● filmserien.org ● Filme und Serien

sf-actionfilm.de

filmcomedy.de