Albert Brülls

Albert Brülls (* 26. März 1937 in Anrath; † 28. März 2004 in Korschenbroich) war ein deutscher Fußballspieler. Von 1959 bis 1966 absolvierte er in der A-Nationalmannschaft 25 Länderspiele und erzielte dabei neun Tore. Er wurde 1966 in England mit der Nationalelf Vizeweltmeister und nahm außerdem an der Fußball-Weltmeisterschaft 1962 in Chile teil.



LigaSaison Verein Position   Spiele Tore   Gelb G/R Rot
Oberliga West 1960/1961
Angriff   26 1   
Oberliga West 1961/1962
Angriff   28 2   
Summe: 54 3 0 0 0

Sein langjähriger Mannschaftskamerad bei Borussia Mönchengladbach, Gerd Schommen, beschreibt seinen Wert für den Club und seine Bedeutung für die Mannschaft mit den Worten:
 „Er war ein begnadeter Fußballer. Albert war für uns unersetzlich, dazu ein herzlicher und ehrlicher Kamerad, der sein Können in den Dienst der Mannschaft stellte. Er hätte eine bessere Mannschaft verdient gehabt.“ – Gerd Schommen
Spieler der 60er Jahre:
Klaus Ackermann | Franz Brungs | Hartwig Bleidick | Albert Brülls |Heinz Crawatzo | Peter Dietrich | Gerhard Elfert |Arno Ernst | Helmut Fendel |Friedhelm Frontzeck | Hans Göbbels | Horst-Dieter Höttges  | Albert Jansen | Egmont Kablitz |Werner Kaiser  | Ulrich Kohn  | Horst Köppel | Erwin Kremers | Willibert Kremers | Heinz de Lange | Herbert Laumen |Heinz LowinPeter Meyer | Egon Milder |Karl-Heinz Mülhausen | Ludwig „Luggi“ Müller | Günter Netzer | Lambert Pfeiffer | Heinz-Willi Raßmanns | Bernd Rupp | Gerd Schommen | Erwin Spinnler  | Berti Vogts  | Werner Waddey | Herbert „Hacki“ Wimmer  | Walter Wimmer   | Gerd Zimmermann |

Alexis Claude Maurice

Embed from Getty Images
Alexis Claude Maurice

Lorient's French midfielder Alexis Claude Maurice (L) vies with Montpellier's French midfielder Ellyes Skhiri during the French Cup round of 16 football match between Montpellier and Lorient at the La Mosson stadium in Montpellier, southern France, on January 24, 2018. / AFP PHOTO / PASCAL GUYOT (Photo credit should read PASCAL GUYOT/AFP/Getty Images)

Marcus Thuram

Embed from Getty Images

Marcus Thuram

Footballers Lilian and his son Marcus Thuram attend the 2018 French Open - Day Seven at Roland Garros on June 2, 2018 in Paris, France. (Photo by Rindoff Petroff/Suu/Getty Images)

Ramy Bensebaini

Embed from Getty Images

Ramy Bensebaini

Toulouse's Togolese midfielder Mathieu Dossevi (L) vies with Rennes Algerian defender Ramy Bensebaini during the French L1 football match between Toulouse and Rennes on May 5, 2019 at the Municipal Stadium in Toulouse, southern France. (Photo by PASCAL PAVANI / AFP) (Photo credit should read PASCAL PAVANI/AFP/Getty Images)

Marco Rose und Rene Maric

Embed from Getty Images

Marco Rose mit Assistenztrainer Rene Maric

Head coach Marco Rose of RB Salzburg speaks with assistant coach Rene Maric

Marco Rose - unser neuer Trainer



Unser neuer Chef-Trainer Marco Rose wurde am 29. Mai 2019 offiziell vorgestellt

© Borussia Mönchengladbach / Quelle: www.borussia.de

© ARD / WDR / Quellen: www.sportschau.de / www.wdr.de

Fussball Bundesliga © Perform Media Deutschland GmbH / Quelle: www.spox.com

© 2018 Deutsche Welle - Sport / Quelle: DW.com

Fußball © Ströer Digital Publishing GmbH / / Quelle: www.t-online.de

© Maric, Rieke, Escher & Rafelt Spielverlagerung GbR / Quelle: www.spielverlagerung.de

....Tranfergerüchte, Analysen und Spielberichte / minutemedia.com / Quelle: https://www.90min.de

News und Gerüchte vom Transfermarkt © Adversport Germany GmbH / Quelle: www.fussballtransfers.com

Fussball © Norddeutscher Rundfunk / Quelle: www.www.ndr.de

© SWR Sport Aktuell / Quelle: www.swr.de

SPIEGEL ONLINE - Sport © SPIEGEL ONLINE GmbH & Co. KG / Quelle: www.spiegel.de

Fussball © Schweizer Radio und Fernsehen / Quelle: SRF.ch

Belgien: BRF Sport Nachrichten (Copyright 2019 Belgischer Rundfunk)

© ORF Online und Teletext GmbH & Co KG / Quelle: www.sport.orf.at

BBC Sport - Football news / Copyright: © BBC / Quelle: www.bbc.co.uk

NOS Voetbal © Nederlandse Publieke Omroep (NPO) / Quelle: nos.nl

sitcomserien.de

dramedy.org

● filmserien.org ● Filme und Serien