Infos:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Uwe Rahn

  • Uwe Rahn (* 21. Mai 1962 in
    Mannheim-Schönau) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der von 1980–1988 für Borussia Mönchengladbach 227 mal Spielte (81Tore) 
  • Noch in der ersten Saison 1980 erkämpfte er sich einen Stammplatz bei der Borussia. Nachdem Gladbach im Vergleich zu den 1970ern vor allem zu Anfang der 1980er Jahre in der Bundesliga etwas abgerutscht war, konnte Rahn mit seiner Mannschaft den Einzug ins DFB-Pokalfinale 1984 als Erfolg verbuchen. 
  • 1987 wurde Uwe Rahn mit 24 Treffern Torschützenkönig in der Bundesliga und zum Fußballer des Jahres in Deutschland gewählt. Im Sommer 1987 sollte er als Nachfolger des frisch gekürten Weltfußballers Ruud Gullit von Mönchengladbach zur PSV Eindhoven wechseln. Der Wechsel scheiterte jedoch an der Höhe der von Gladbach verlangten Ablösesumme von 15 Millionen Mark (genau den Betrag, den Eindhoven für Gullit bekommen hatte). 
  • These: Wäre Einhoven einverstanden gewesen mit den 15 Millionen Mark , wäre Borussia Mönchengladbach wieder ein absoluter Spitzenverein in der Bundesliga gewesen. Zum Vergleich:  Etwas mehr als 29 Millionen Mark gaben in der Saison 1987/88 damals alle Profivereine in Deutschland zusammen für Spielereinkäufe aus. Wir hätten Beispielsweise folgende Spieler haben können: Pierre Littbarski (3,40 Mio. Mark),  Jürgen Kohler (2,00 Mio. Mark), Maurizio Gaudino (2,00 Mio. Mark) und  Ralf Falkenmayer (2,00 Mio. Mark). Vorgenannte Spieler sind mit den genannten Summen in der Saison 87//88 gewechselt, nur halt wegen der fehlenden Finanzmittel nicht zu unserer Borussia.
  • Liga Saison Verein Position Spiele Tore Gelb G/R Rot
    Bundesliga 1980/1981 Borussia M'gladbach Angriff 14 3 0 0 0
    Bundesliga 1981/1982 Borussia M'gladbach Mittelfeld 30 2 0 0 0
    Bundesliga 1982/1983 Borussia M'gladbach Mittelfeld 24 3 2 0 0
    Bundesliga 1983/1984 Borussia M'gladbach Mittelfeld 31 14 2 0 0
    Bundesliga 1984/1985 Borussia M'gladbach Mittelfeld 34 14 2 0 0
    Bundesliga 1985/1986 Borussia M'gladbach Mittelfeld 28 9 3 0 0
    Bundesliga 1986/1987 Borussia M'gladbach Angriff 31 24 3 0 0
    Bundesliga 1987/1988 Borussia M'gladbach Angriff 25 12 3 0 0

Bundesliga 1988/1989 Borussia M'gladbach Angriff   10 0   1



Spieler 80er Jahre

Hans-Günter Bruns | Christoph Budde | Ulrich Borowka  | Hans-Jörg Criens | Hans-Georg Dreßen  | Thomas Eichin  | Stefan Effenberg   | Jürgen Fleer |  Friedhelm Frenken | Michael Frontzeck | Wilfried Hannes | Thomas Herbst  | Paul Hesselbach | Christian Hochstätter | Guido Hoffmann | Thomas Huschbeck | Michael Klinkert | Bernd Krauss | Thomas Krisp | Jürgen Lange | Ewald Lienen | Lothar Matthäus | Frank Mill | Markus Mohren | Jörg Neun | Harald Nickel | Carsten Nielsen  | Kurt Pinkall | Uwe Rahn  | Siegfried „Siggi“ Reich  | Kjetil Rekdal | Norbert Ringels | Frank „Eddy“ Schäffer  | Bernd Schmider |Michael Schuhmacher | Michael Spies |František Straka |Günter Thiele |Armin Veh |Erik Willaarts |André Winkhold | Thomas Winter |Wolfram „Wutti“ Wuttke

Erweitertes Quellenverzeichnis:

Rechteinhaber / Quellen
© 11FREUNDE Verlag GmbH & Co. KG / www.11freunde.de
© Blickbar KG /www.fohlen-hautnah.de
© Borussia Mönchengladbach / Quelle: www.borussia.de
© DFL Deutsche Fußball Liga GmbH / www.bundesliga.com
© DuMont Mediengruppe, Köln @ express.de
© Deutsche Welle | www.dw.com
© FUNKE MEDIEN NRW GmbH / www.derwesten.de
© FUNKE MEDIEN NRW GmbH / www.nrz.de
© FUNKE MEDIEN NRW GmbH / www.waz.de
© Marc Basten / www.torfabrik.de
© Olympia-Verlag GmbH / Quellle: www.kicker.de
© RP Digital GmbH Quelle rp-online.de (Rheinische Post)
© seitenwahl.de
© Sport1 GmbH. / Quelle: www.sport1.de
© Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH / www.sueddeutsche.de
© Axel Springer SE / www.welt.de
© Axel Springer SE / www.bild.de
© Axel Springer SE / www.sportbild.bild.de
© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG / www.wz.de
© Zweites Deutsches Fernsehen / www.zdf.de
© Zeitungsverlag Aachen GmbH / www.aachener-zeitung.de

 ______________________________________________

 Spieler Borussia Mönchengladbach: 60er Jahre - 70er Jahre- 80er Jahre - 90er Jahre - 2000er Jahre - 2010er Jahre - AB CD EF GH IJK LM NO PQR STU VW XYZ

 Prominente Fans von Borussia Mönchengladbach:
----------------------------------- -----------------------------------

Share:

Mannschaftsfoto 2021/2022

Mannschaftsfoto 2021/2022
Obere Reihevon links nach rechts: Athletiktrainer Alexander Mouhcine, Athletiktrainer Jonas Rath, Leiterin Ernährung und Monitoring Dr. Wiebke Schlusemann, Joe Scally, Andreas Poulsen, Ramy Bensebaini, Marcus Thuram, Christoph Kramer, Louis Jordan Beyer, Athletiktrainer Quirin Löppert, Athletiktrainer Markus Müller. Zweite Reihe von obenvon links nach rechts: Übergangstrainer Eugen Polanski, Torwarttrainer Fabian Otte, Co-Trainer Frank Geideck, László Bénes, Rocco Reitz, Alassane Plea, Breel Embolo, Matthias Ginter, Nico Elvedi, Torben Müsel, Co-Trainer Armin Reutershahn, Co-Trainer Christian Peintinger, Cheftrainer Adi Hütter. Zweite Reihe von unten von links nach rechts: Physiotherapeut Dirk Müller, Physiotherapeut Benedikt Bohnen, Masseur Adam Szordykowski, Jonas Hofmann, Lars Stindl, Patrick Herrmann, Tony Jantschke, Florian Neuhaus, Hannes Wolf, Stefan Lainer, Manu Koné, Physiotherapeut Ron Rohloff, Leitender Physiotherapeut Hendrik Schreiber, Assistenztrainer Integration Oliver Neuville. Untere Reihevon links nach rechts: Teammanagement Sedrina Schaller, Zeugwart und Busfahrer Marcus Breuer, Betreuer Christian Rieger, Betreuer Rolf Hülswitt, Keanan Bennetts, Jonas Kersken, Tobias Sippel, Yann Sommer, Jan Olschowsky, Conor Noß, Mannschaftsarzt Dr. Heribert Ditzel, Mannschaftsarzt Dr. Ralf Doyscher, Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl. (Quelle: Borussia Mönchengladbach)
Embed from Getty ImagesBorussia Mönchengladbach - Trainingsauftakt Bundesliga MOENCHENGLADBACH, 03. JULI 2021: Kouadio Kone bei der 1. Trainingseinheit im Borussia-Park am 03. Juli 2021 in Mönchengladbach. (Foto: Christof Koepsel/Getty Images)

Borussias Spiele 2021/2022

1. Spieltag 13.08.21 - 20:30 (Fr)
Borussia Mönchengladbach
FC Bayern München
2. Spieltag 21.08.21 - 18:30 (Sa)
Bayer 04 Leverkusen
Borussia Mönchengladbach
3. Spieltag 29.08.21 - 15:30 (So)
1. FC Union Berlin
Borussia Mönchengladbach
4. Spieltag 12.09.21 - 19:30 (So)
Borussia Mönchengladbach
DSC Arminia Bielefeld
5. Spieltag 18.09.21 - 15:30 (Sa)
FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach
6. Spieltag 25.09.21 - 18:30 (Sa)
Borussia Mönchengladbach
Borussia Dortmund
7. Spieltag (01.10.2021
VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach
8. Spieltag (15.10.2021
Borussia Mönchengladbach
VfB Stuttgart