Infos:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen

 89.Spielminute: 4:1 Hazard spielt auf Hrgota. Der schiebt ins gegnerische Tor ein

80.Spielminute: Nordtveit kommt. Kruse geht

Der bereits mit der gelben Karte Verwarnte R. Brouwers geht. Korb kommt

Caldirola sieht Gelb-Rot. Drei Minuten zuvor hat der Bremer Spieler Gelb gesehen und leistet sich ein erneutes unsportliches Foulspiel

64.Spielminute:3:1 Kruse flankt auf Kramer. der macht es per Kopfball

57.Spielminute: Hazard kommt für den humpelnden Herrmann ins Spiel

51.Spielminute: Mist 1:1 Junuzovic (direkter Freistoß). Sollte Bremen absteigen wäre Junuzovic eine Überlegung wert. Er war schon in der 1. Halbzeit der beste Bremer Spieler

Max Eberl hat gerade in der Halbzeit bei einem Sky Interview gesagt, das man den T.Hazard-Kauf von Chelsea realisieren möchte und in den nächsten Tagen dementsprechende Gespräche mit Chelsea führen möchte. Transfers im Winter sind nicht geplant, da der Kader sehr gut ist. Aber man ist jederzeit bereit und finanziell in der Lage was zu machen,  wenn sich was ergibt.

37.Spielminute:2:0 Wendt macht ein Tor und erhöht auf 2:0 . Einfach so weitermachen Jungs. Wegen dem Torverhältnis

31.Spielminute: 1:0 Elfmeter für uns. Kruse trifft ins Tor. Ibrahima Traore wurde im Strafraum gefoult

 Raffael fällt mit einem Muskelfaserriss aus

Unsere Startelf:

Yann Sommer (1)
T. Jantschke (24) - R. Brouwers (4) - A. Dominguez (15) - O. Wendt (17)
Christoph Kramer (23) - Granit Xhaka (34)
Patrick Herrmann (7) - Ibrahima Traore (8)
Max Kruse (10) - Branimir Hrgota (31)

Einwechselspieler:
Tor: Christofer Heimeroth (33)
Defensive: Filip Daems (3) - Julian Korb (27) - Havard Nordtveit (16)
Offensive: Andre Hahn (28) - Fabian Johnson (19) - Thorgan Hazard (26)
Share:

Mannschaftsfoto 2021/2022

Mannschaftsfoto 2021/2022
Obere Reihevon links nach rechts: Athletiktrainer Alexander Mouhcine, Athletiktrainer Jonas Rath, Leiterin Ernährung und Monitoring Dr. Wiebke Schlusemann, Joe Scally, Andreas Poulsen, Ramy Bensebaini, Marcus Thuram, Christoph Kramer, Louis Jordan Beyer, Athletiktrainer Quirin Löppert, Athletiktrainer Markus Müller. Zweite Reihe von obenvon links nach rechts: Übergangstrainer Eugen Polanski, Torwarttrainer Fabian Otte, Co-Trainer Frank Geideck, László Bénes, Rocco Reitz, Alassane Plea, Breel Embolo, Matthias Ginter, Nico Elvedi, Torben Müsel, Co-Trainer Armin Reutershahn, Co-Trainer Christian Peintinger, Cheftrainer Adi Hütter. Zweite Reihe von unten von links nach rechts: Physiotherapeut Dirk Müller, Physiotherapeut Benedikt Bohnen, Masseur Adam Szordykowski, Jonas Hofmann, Lars Stindl, Patrick Herrmann, Tony Jantschke, Florian Neuhaus, Hannes Wolf, Stefan Lainer, Manu Koné, Physiotherapeut Ron Rohloff, Leitender Physiotherapeut Hendrik Schreiber, Assistenztrainer Integration Oliver Neuville. Untere Reihevon links nach rechts: Teammanagement Sedrina Schaller, Zeugwart und Busfahrer Marcus Breuer, Betreuer Christian Rieger, Betreuer Rolf Hülswitt, Keanan Bennetts, Jonas Kersken, Tobias Sippel, Yann Sommer, Jan Olschowsky, Conor Noß, Mannschaftsarzt Dr. Heribert Ditzel, Mannschaftsarzt Dr. Ralf Doyscher, Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl. (Quelle: Borussia Mönchengladbach)
Embed from Getty ImagesBorussia Mönchengladbach - Trainingsauftakt Bundesliga MOENCHENGLADBACH, 03. JULI 2021: Kouadio Kone bei der 1. Trainingseinheit im Borussia-Park am 03. Juli 2021 in Mönchengladbach. (Foto: Christof Koepsel/Getty Images)

Borussias Spiele 2021/2022

1. Spieltag 13.08.21 - 20:30 (Fr)
Borussia Mönchengladbach
FC Bayern München
2. Spieltag 21.08.21 - 18:30 (Sa)
Bayer 04 Leverkusen
Borussia Mönchengladbach
3. Spieltag 29.08.21 - 15:30 (So)
1. FC Union Berlin
Borussia Mönchengladbach
4. Spieltag 12.09.21 - 19:30 (So)
Borussia Mönchengladbach
DSC Arminia Bielefeld
5. Spieltag 18.09.21 - 15:30 (Sa)
FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach
6. Spieltag 25.09.21 - 18:30 (Sa)
Borussia Mönchengladbach
Borussia Dortmund
7. Spieltag (01.10.2021
VfL Wolfsburg
Borussia Mönchengladbach
8. Spieltag (15.10.2021
Borussia Mönchengladbach
VfB Stuttgart