Mittwoch, 3. Oktober 2018

Juan Arango

  • Juan Fernando Arango Sáenz, kurz Juan Arango (* 16. Mai 1980 in Maracay), ist ein venezolanischer Fußballspieler, der seit März 2007 auch die spanische Staatsangehörigkeit besitzt. 
  • Spielte 125 für die Borussia und erzielte 25 Tore, die meisten durch direkt verwandelte Freistoßtore.
    NameJuan Fernando Arango Sáenz
    Geburtstag 16. Mai 1980
    Geburtsort Maracay, Venezuela
    Größe 180 cm
    Position Linkes Mittelfeld


LigaSaison
Position   Spiele Tore Vorl.   Gelb G/R Rot
Bundesliga 2009/2010
Mittelfeld   34 2 8   4 0 0
Bundesliga 2010/2011
Mittelfeld   25 4 7   3 0 1
Bundesliga 2011/2012
Mittelfeld   34 6 12   4 0 0
Bundesliga 2012/2013
Mittelfeld   31 5 9   2 0 0
Bundesliga 2013/2014
Mittelfeld   31 8 7   2 0 0 bis 30.06.14
Summe: 155 25 43 15 0 1
2009–2014 Borussia M'gladbach 155 (25)
Tabellenplatz nach Spieltag

1234567891011121314151617
17151111657777888778
7

















1819202122232425262728293031323334
5
















Featured Posts

Serien mit viel Humor:

Dieses Blog durchsuchen

Blog-Archiv

Angriff (aktuelle Bilder von gettyimages)

Patrick Herrmann
Marcus Thuram
Raffael
Alassane Pléa
Ibrahima Traoré
Breel Embolo

Mittelfeld (aktuelle Bilder von gettyimages)

Christoph Kramer
Denis Zakaria
Lars Stindl
László Bénes
Jonas Hofmann
Florian Neuhaus

Abwehr (aktuelle Bilder von gettyimages)

Torhüter (aktuelle Bilder von gettyimages)

Yann Sommer
Tobias Sippel
Max Grün

Staff / Management (aktuelle Bilder von gettyimages)

Serien

Filme

  • Unternehmen Petticoat - Unternehmen Petticoat ist eine Filmkomödie von Blake Edwards mit Cary Grant als U-Boot-Kommandant Sherman und Tony Curtis als Versorgungsoffizier Holden...
  • Monster’s Ball - *Monster’s Ball *ist ein Independent-Film des deutsch-schweizerischen Regisseurs Marc Forster aus dem Jahr 2001. Für das Filmdrama wurde Halle Berry 2002...
  • Boss Level - Boss Level ist ein kommender amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm unter der Regie von Joe Carnahan und dem Drehbuch von Carnahan und Chris und Eddie...