Infos:


JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Josip Drmic wird verpflichtet 11. Juni 2015

Josip Drmić Saison 2013/14,
  • Josip Drmić (* 8. August 1992 in Bäch SZ/Freienbach) ist ein Schweizer Fussballspieler kroatischer Herkunft. Der Stürmer mit doppelter Staatsangehörigkeit, der für die Schweizer Nationalmannschaft spielt, wechselte erst vor einem Jahr (zur Saison 2014/15) von 1. FC Nürnberg zu Bayer 04 Leverkusen. Josip Drmić ist mit seiner Jokerrolle in Leverkusen unzufrieden und Leverkusen möchte einen anderen Backup für den gesetzten Kießling verpflichten.

In Mönchengladbach wird er hoffentlich an seiner Entwicklung anknüpfen, die er in Nürnberg gezeigt hat. Denn hier hat er den optimalen Trainer und Mitspieler.





Foto: „Josip Drmic FCN 2013-3“ von Franconia - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Josip_Drmic_FCN_2013-3.jpg#/media/File:Josip_Drmic_FCN_2013-3.jpg
Share:

Vorbereitung Saison 2021/2022

- Samstag, 3. Juli:
Trainingsauftakt im BORUSSIA-PARK (10:30 Uhr)

- Samstag, 10. Juli:
Testspiel gegen Viktoria Köln

- Samstag, 17. Juli:
Testspiel beim SC Paderborn

- 17. bis 24. Juli:
Trainingslager in Marienfeld

- Bundesliga startet
voraussichtlich am 13. August 2021
(vielleicht sogar mit Zuschauer,
max. 1/3 Stadionkapazität)

Stefan Lainer trifft

Embed from Getty Images
Österreichs Verteidiger Stefan Lainer schießt ein Tor während des Fußballspiels der UEFA EURO 2020 Gruppe C zwischen Österreich und Nordmazedonien in der National Arena in Bukarest am 13. Juni 2021. (Foto von Justin Setterfield / POOL / AFP) (Foto von JUSTIN SETTERFIELD/POOL/AFP via Getty Images)

Borussias EM Torschützen

 

Bénes
Elvedi
Embolo1
Ginter
Hofmann
Lainer1
Neuhaus
Zakaria

Europameisterschaft

Unter besonderer Beobachtung stehen folgende Gruppen:

⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Gruppe A


Fr., 11. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Rom
Türkei – Italien 0:3
Sa., 12. Juni 2021 um 17:00 Uhr (15:00 Uhr MESZ) in Baku
Wales – Schweiz 1:1 (Tor von Embolo)
------------------------------
Mi., 16. Juni 2021 um 20:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Baku
Türkei – Wales –:– (–:–)
Mi., 16. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Rom
Italien – Schweiz –:– (–:–)
So., 20. Juni 2021 um 20:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Baku
Schweiz – Türkei –:– (–:–)
So., 20. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in Rom
Italien – Wales –:– (–:–)

- ⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽-
Gruppe C


So., 13. Juni 2021 um 19:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Bukarest
Österreich – Nordmazedonien –:– (–:–)
So., 13. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Amsterdam
Niederlande – Ukraine –:– (–:–)

Do., 17. Juni 2021 um 16:00 Uhr (15:00 Uhr MESZ) in Bukarest
Ukraine – Nordmazedonien –:– (–:–)
Do., 17. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Amsterdam
Niederlande – Österreich –:– (–:–)
Mo., 21. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in Amsterdam
Nordmazedonien – Niederlande –:– (–:–)
Mo., 21. Juni 2021 um 19:00 Uhr (18:00 Uhr MESZ) in Bukarest
Ukraine – Österreich –:– (–:–)

⚽⚽⚽⚽⚽⚽⚽
Gruppe F


Di., 15. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in Budapest
Ungarn – Portugal –:– (–:–)
Di., 15. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in München
Frankreich – Deutschland –:– (–:–)

Sa., 19. Juni 2021 um 15:00 Uhr (MESZ) in Budapest
Ungarn – Frankreich –:– (–:–)
Sa., 19. Juni 2021 um 18:00 Uhr (MESZ) in München
Portugal – Deutschland –:– (–:–)
Mi., 23. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in Budapest
Portugal – Frankreich –:– (–:–)
Mi., 23. Juni 2021 um 21:00 Uhr (MESZ) in München
Deutschland – Ungarn –:– (–:–)