Minesweeper

Eine Besonderheit gibt es aber im Vergleich zum Windows-Spiel: Ihr müßt auf den Rechtsklick verzichten. Die Minen sollt ihr euch also nur denken, aber nicht markieren. Statt dessen werden einfach alle Felder mit einem normalen Mausklick markiert, bei denen ihr denkt, dass sie frei sind. Sobald alle freien Felder aufgedeckt sind, oder ihr eine Mine trefft, ist das Spiel zu Ende.
 

JavaScript von kostenlose-javascripts.de

Embed from Getty Images