Spielt Rasmus Elm ab 2017 für Borussia Mönchengladbach ? 15.12.16

Rasmus Elm, 2012


Voller Name     Rasmus Christoffer Elm
Geburtstag     17. März 1988
Geburtsort     Kalmar, Schweden
Größe     184 cm
Position     Defensives Mittelfeld

Jahre               Verein          Spiele (Tore)
2005 – 2009     Kalmar FF     96     (19)
2009 – 2012     AZ Alkmaar     83     (18)
2012 – 2015     CSKA Moscow     47     (5)
2015 – 2016     Kalmar FF     30     (1)
2017 - 2022     Borussia Mönchengladbach

Rasmus Christoffer Elm (* 17. März 1988 in Kalmar) ist ein schwedischer Fußballspieler. Der defensive Mittelfeldspieler, der 2009 in der schwedischen Nationalmannschaft debütierte, gewann mit Kalmar FF den schwedischen Meistertitel und den Landespokal und mit ZSKA Moskau zweimal den russischen Meistertitel.

Elm begann mit dem Fußballspielen bei Johansfors IF. Über Emmaboda IS kam der Mittelfeldspieler zu Kalmar FF. In seiner ersten Spielzeit beim Klub, der Saison 2005, kam er gleich in der Allsvenskan zu seinem Profidebüt. In den folgenden Spielzeiten kam er regelmäßig zum Einsatz und half somit dem Klub, sich in der Spitzengruppe der schwedischen Eliteklasse zu etablieren.

Anfang 2009 nominierte Nationaltrainer Lars Lagerbäck Elm für eine Nordamerikatour der A-Nationalmannschaft. Am 24. Januar des Jahres debütierte er als Einwechselspieler bei der 2:3-Niederlage gegen die US-Nationalmannschaft, als er ab der 62. Spielminute Andreas Dahl ersetzte. In der Folge konnte er sich in der Auswahlmannschaft etablieren und kam auch im Rahmen der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2010 zum Einsatz. Darüber hinaus stand er bis zur Sommerpause in allen zwölf Ligapartien für KFF in der Startelf. Obwohl er für die U-21-Auswahl im Kalenderjahr keine Partie mehr bestritten hatte, nominierten ihn Ende Mai die Auswahltrainer Söderberg und Jörgen Lennartsson für die U-21-Europameisterschaftsendrunde im Sommer im eigenen Land.

Durch seine Auftritte in den Auswahlmannschaften machte Elm über die Landesgrenzen auf sich aufmerksam. Ende August 2009 wechselte er in die niederländische Ehrendivision zum amtierenden Meister AZ Alkmaar. Beim Klub aus der Provinz Nordholland unterschrieb er einen Kontrakt mit vier Jahren Laufzeit. Hier war er in den folgenden Jahren Stammspieler. Zunächst anfangs noch in der Qualifikation für die U-21-Europameisterschaft 2011 in der Juniorenauswahl aktiv, rückte er alsbald dauerhaft in den Kader der A-Nationalmannschaft. Mit der Auswahlmannschaft verpasste er jedoch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010.

Mit seinem Klub belegte Elm Plätze im vorderen Tabellendrittel der niederländischen Meisterschaft und qualifizierte sich regelmäßig für den Europapokal. Parallel hielt er sich im Kader der Landesauswahl, in der er zwischen Startelf und Ersatzbank schwankte. 

 Elm wechselte nach Russland und schloss sich ZSKA Moskau an. Mit fünf Toren trug er in seinem ersten Jahr zum Gewinn des russischen Meistertitels bei. Im Sommer 2013 fiel er zeitweise verletzt aus.  Kurze Zeit nach seiner Genesung stand er beim WM-Qualifikationsspiel in Berlin gegen Deutschland auf dem Platz, bei dem er nach einem 0:4-Rückstand in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer zum 4:4-Unentschieden erzielte. Bereits wenige Tage später fiel er erneut verletzt aus.  Letztlich standen für ihn 21 Ligaspiele bis zum Saisonende zu Buche, erneut gewann er mit der Mannschaft den Meistertitel. Nach einer Erkrankung des Magen-Darm-Trakts, bei der es unter Anstrengung zu Magenbluten kam, verpasste er die komplette Hinrunde der Spielzeit 2014/15. Daraufhin lösten Verein und Spieler im Januar 2015 seinen Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen auf.

Rückkehr nach Schweden
Wenige Tage nach seiner Vertragsauflösung in Russland unterzeichnete Elm einen Vertrag bei seinem ehemaligen Klub Kalmar FF. Sein Vertrag wurde am 17.06.2016 verlängert und läuft dort bis  31.12.2017.

Neuer Versuch im Ausland von Rasmus Elm bei Borussia Mönchengladbach ab Januar.2017





Rasmus Elm, 2012Von Ткачук Павел - http://soccer.ru/gallery/53379, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21073110

⚽ Borussia Mönchengladbach . News von borussia.de

💚 Borussia Mönchengladbach @ rp-online.de / Rheinische Post

Teamnews - Borussia Mönchengladbach @ kicker.de

� Transferinfos @ transfermarkt.de

Anzeige

🍀 Fussball Transfers: Aktuelle News und Gerüchte vom Transfermarkt @ fussballtransfers.com

Borussia Mönchengladbach @ sportschau.de

Borussia Mönchengladbach @ express.de


11 FREUNDE-Aktuell - 11freunde.de

Fussball-Talente.com News

Lattenkreuz.de

sportbild.de

SPOX.com - Fussball Bundesliga

Spielverlagerung.de

sf-actionfilm.de 🌏 Science Fiction Filme und Serien

www.musikprom.de

Premier League Football News

guentinator.de - Infos über Kleidung ...

Amazon Prime Video Channels:

  • Fußball rund um die Uhr mit
    Sportdigital HD

  • Edge Sport
    Atemberauschende Action und exklusive Live Events

  • Motorvision.tv
    Motorsport mit exklusiven Rennen

  • Auto Motor Sport Channel

  • Nautical Channel
    Wassersport-Events

  • H&C Channel
    Im Horse&Country Channel
    Die ganze Welt des Pferdesports

  • Gladbachfan.de Blog-Archiv

    Mehr anzeigen

    Latest Football Transfer News and Transfer Rumours | Mail Online

    Frauenfußball - sportschau.de

    Frauenfußball auf Womensoccer.de