Stefan „Effe“ Effenberg - Ehemaliger Spieler von Borussia Mönchengladbach

Stefan „Effe“ Effenberg (* 2. August 1968 in Hamburg-Niendorf) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler.
Wolf Werner, damaliger Assistenztrainer von Jupp Heynckes beim Erstligisten Borussia Mönchengladbach, wurde 1986 auf das Talent des jungen Effenberg aufmerksam und holte, nachdem Heynckes im Sommer 1987 zum FC Bayern München gewechselt war, als dessen Nachfolger den noch 18-Jährigen zu Beginn der Saison 1987/88 in die Profimannschaft. Effenberg traf dabei auf Spieler wie Uwe Kamps, Thomas Eichin und Michael Frontzeck. Werner setzte Effenberg erstmals im November beim 1:0-Sieg über den 1. FC Kaiserslautern in einem Bundesligaspiel ein.  Insgesamt kam Effenberg in seiner ersten Profisaison auf 15 Bundesligaspiele. Sein erstes Bundesligator schoss er am 32. Spieltag beim 4:2-Auswärtssieg bei Hannover 96.  In den nächsten beiden Saisons spielte er je 29-mal; insgesamt kam er auf zehn Bundesligatore.
Stefan Effenberg  in Florenz 1992-1993.

Di sconosciuto - Figurina Calciatori
Merlin 1993,
Pubblico dominio, https://it.wikipedia.org/
w/index.php?curid=4702428

 Rückkehr zu Mönchengladbach

1994 kehrte Effenberg – zunächst auf Leihbasis – zurück zur Borussia Mönchengladbach, die von Bernd Krauss trainiert wurde. Der offensive Mittelfeldspieler entwickelte sich hier zu einem torgefährlichen Führungsspieler weiter. Er gewann in dieser Saison seinen ersten Titel überhaupt, als er mit seiner Mannschaft im Juni 1995 im DFB-Pokalfinale den VfL Wolfsburg mit 3:0 schlug; Effenberg erzielte den zweiten Treffer.

In der Spielzeit 1995/96 gelangen ihm – wie in der Vorsaison – sieben Bundesligatore. Außerdem traf er dreimal im Europapokal der Pokalsieger (Ausscheiden im Viertelfinale gegen Feyenoord Rotterdam).

In der Saison 1997/98 erlebte Effenberg verschiedene Trainer, von Hannes Bongartz über Norbert Meier bis hin zu Friedel Rausch. Borussia Mönchengladbach entging nur knapp dem Abstieg; nur aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber dem punktgleichen Karlsruher SC blieb der Mannschaft der Gang in die 2. Liga erspart.  Effenberg spielte gewohnt offensiv und schoss insgesamt acht Tore.


Slideshows Ehemalige Spieler Borussia Mönchengladbach

Juan Arango
Martin Stranzl
Marco Reus
Havard Nordtveit
Patrik Andersson
Martin Dahlin
Max Eberl
Rainer Bonhof
Günter NetzerWolfgang Kleff
Roel Brouwers
Mike Hanke
Dante
Roman Neustädter
Stefan „Effe“ Effenberg
Karlheinz Pflipsen
Arie van Lent
Berti Vogts
Oliver Neuville
Alan Simonsen

⚽ Borussia Mönchengladbach . News von borussia.de

💚 Borussia Mönchengladbach @ rp-online.de / Rheinische Post

Teamnews - Borussia Mönchengladbach @ kicker.de

� Transferinfos @ transfermarkt.de

Anzeige

🍀 Fussball Transfers: Aktuelle News und Gerüchte vom Transfermarkt @ fussballtransfers.com

Borussia Mönchengladbach @ sportschau.de

Borussia Mönchengladbach @ express.de


11 FREUNDE-Aktuell - 11freunde.de

Fussball-Talente.com News

Lattenkreuz.de

sportbild.de

SPOX.com - Fussball Bundesliga

Spielverlagerung.de

sf-actionfilm.de 🌏 Science Fiction Filme und Serien

www.musikprom.de

Premier League Football News

guentinator.de - Infos über Kleidung ...

Amazon Prime Video Channels:

  • Fußball rund um die Uhr mit
    Sportdigital HD

  • Edge Sport
    Atemberauschende Action und exklusive Live Events

  • Motorvision.tv
    Motorsport mit exklusiven Rennen

  • Auto Motor Sport Channel

  • Nautical Channel
    Wassersport-Events

  • H&C Channel
    Im Horse&Country Channel
    Die ganze Welt des Pferdesports

  • Gladbachfan.de Blog-Archiv

    Mehr anzeigen

    Latest Football Transfer News and Transfer Rumours | Mail Online

    Frauenfußball - sportschau.de

    Frauenfußball auf Womensoccer.de