Spieler der Jahrhundertelf

Jahrhundertelf:
Wolfgang Kleff - Berti Vogts -
Hans-Günter Bruns  - Wilfried Hannes
- Patrik Andersson - Rainer Bonhof  -
Stefan Effenberg - Herbert „Hacki“ Wimmer
- Günter Netzer - Jupp Heynckes
- Allan Simonsen

Hier die Spieler der Jahrhunderelf von Borussia Mönchengladbach im einzelnen:


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
  • Wolfgang Kleff   
    (* 16. November 1946 in Schwerte) Kleff verpasste zwischen 1968 und 1976 kein einziges Spiel (272) für die Borussia, gewann vier deutsche Meisterschaften, den DFB-Pokal und den UEFA-Pokal. Von 1980–1982 machte er weitere 49 Spiele für die Borussia
Berti Vogts
  • Berti Vogts   
    (* 30. Dezember 1946 in Büttgen, heute Kaarst) Mit 419 Bundesligaspielen Rekordspieler der Borussia. Vogts spielte seine gesamte aktive Karriere als Spieler von 1965 bis 1979 in Mönchengladbach und sammelte dabei insgesamt acht Titel (fünf Meisterschaften, zwei Siege im UEFA-Pokal und den DFB-Pokal). Außerdem wurde er Weltmeister 1974 und zum Fußballer des Jahres 1971 und 1979 gewählt.


  • Hans-Günter Bruns   
    (* 15. November 1954 in Mülheim an der Ruhr) Bruns absolvierte von 1978 bis 1990 insgesamt 331 Bundesligaspiele für die Borussia. Und er war im Kader der UEFA Europameisterschaft 1984.

  • Wilfried Hannes   
    * 17. Mai 1957 in Düren) Hannes kam zwischen 1975 und 1986 bei Borussia zu 261 Einsätzen in der Bundesliga, erzielte in der Saison 1980/81 als Abwehrspieler 16 Bundesligatore, wurde zweimal deutscher Meister und gewann den UEFA-Pokal.
    Erfolge:
    Deutscher Meister: 1976 (9 Einsätze), 1977 (21 Einsätze)
    UEFA-Pokal-Sieger: 1979
    Vize-Weltmeister: 1982
    UEFA-Pokal-Finalist: 1980
    Deutscher Vize-Meister: 1978
    DFB-Pokal-Finalist: 1984

  • Patrik Andersson   
    (* 18. August 1971 in Borgeby) Andersson kam 1993 zur Borussia und wurde 1995 Pokalsieger.  Von 1993 bis 1999  machte er 174  Spiele für die Borussia und erzielte 10 Tore. Nach dem Abstieg 1999 wechselte er zum FC Bayern München.

  • Rainer Bonhof   
    (* 29. März 1952 in Emmerich) Bonhof spielte von 1970 bis 1978 bei Borussia, war damit an fünf Deutschen Meisterschaften und einem Pokalsieg beteiligt sowie Weltmeister 1974.
    231 Spiele absolvierte er für die Borussia und machte dabei 42 Tore. Er stieg als Trainer mit der Borussia 1999 in die zweite Liga ab. Anfang 2009 wurde er Vize-Präsident.
  • Stefan Effenberg   
    (* 2. August 1968 in Hamburg-Niendorf) Effenberg spielte von 1987 bis 1990 für die Borussia, kehrte 1994 vom AC Florenz zurück und gewann mit der Mannschaft den DFB-Pokal 1995. 1998 wechselte er erneut zum FC Bayern, lud 2005 zum Abschiedsspiel in den Borussia-Park. 191 spiele machte der "Tiger" für die Borussia und erzielte 23 Tore.


  • Herbert „Hacki“ Wimmer   
    (* 9. November 1944 in Eupen – damals Deutsches Reich, jetzt Belgien) Wimmer spielte in seiner von 1966 bis 1978 andauernden Karriere ausschließlich für Borussia (366 Spiele, 51 Tore) und gewann fünf Meisterschaften sowie je einen DFB- und UEFA-Pokal-Sieg, Weltmeister 1974, Europameister 1972.

  • Günter Netzer   
    (* 14. September 1944) In in München-Gladbach, heute Mönchengladbach geboren, wechselte Netzer im Jahr 1963 vom 1. FC Mönchengladbach zur Borussia und wurde 1970 und 1971 Deutscher Meister, im Finale des DFB-Pokals 1973 erzielte er in der Verlängerung das 2:1-Siegtor, nachdem er sich zuvor selbst einwechselte. Er wechselte 1973 zu Real Madrid. Europameister 1972 und 1974 Weltmeister.
    Er spielte von 1963–1973 für die Borussia und machte 297 Spiele, sorgte für 108Tore

  • Jupp Heynckes   
    * 9. Mai 1945 in München-Gladbach, heute Mönchengladbach) Heynckes absolvierte zwischen 1965 und 1967 sowie von 1970 bis 1978 insgesamt 283 Bundesligaspiele für die Borussia, ist mit 195 Toren Borussias Rekordtorschütze und wurde 1974 und 1975 Torschützenkönig. Er errang mit Borussia vier Meisterschaften sowie je einen DFB- und UEFA-Pokal-Sieg, Weltmeister 1974 und Europameister 1972.
  • Allan Simonsen   
    (* 15. Dezember 1952 in Vejle, Dänemark) Simonsen erzielte von 1972 bis 1979 in 178 Bundesligaspielen 76 Tore, errang dabei drei Meisterschaften, einen DFB-Pokal-Sieg und gewann zweimal den UEFA-Pokal, Europas Fußballer des Jahres 1977.




  • Trainer:
  • Hennes Weisweiler

    Unter Weisweiler gewann die Borussia zum einzigen Mal zwei Titel in einer Saison: Die Meisterschaft und den UEFA-Cup 1975. Weiterhin gewann die Borussia unter seiner Führung die Meistertitel 1970 und 1971 und den DFB-Pokal 1973.
Denkmal für drei Fussballspieler
von Borussia (Mönchengladbach)

Herbert Wimmer, Berti Vogts und
Günter Netzer (von links nach rechts).
Von Slamdank - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0,
https://commons.wikimedia.org/
w/index.php?curid=31051965




Bilder:
Berti Vogts - Von Mittelstädt, Rainer - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-N0622-0035,_Fu%C3%9Fball-Weltmeisterschaft,_Spiel_DDR-BRD.jpg, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38208063

Hennes Weisweiler - Von Linksfuss at de.wikipedia - Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16079947

Patrick Anderson 2014 By Frankie Fouganthin - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36541866

Günter Netzer - By Christophe95 - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30839734

Wilfried  Hannes Von Linksfuss in der Wikipedia auf Deutsch, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36527646

Rainer Bonhof - By Nationaal Archief, Den Haag, Rijksfotoarchief: Fotocollectie Algemeen Nederlands Fotopersbureau (ANEFO), 1945-1989 - negatiefstroken zwart/wit, nummer toegang 2.24.01.05, bestanddeelnummer 927-9341 - Nationaal Archief Fotocollectie Anefo, CC BY-SA 3.0 nl, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25242392

Herbert Wimmer  By Grigori Radis - Picture from my own Collection, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17616690

⚽ Borussia Mönchengladbach . News von borussia.de

💚 Borussia Mönchengladbach @ rp-online.de / Rheinische Post

Teamnews - Borussia Mönchengladbach @ kicker.de

� Transferinfos @ transfermarkt.de

Anzeige

🍀 Fussball Transfers: Aktuelle News und Gerüchte vom Transfermarkt @ fussballtransfers.com

Borussia Mönchengladbach @ sportschau.de

Borussia Mönchengladbach @ express.de


11 FREUNDE-Aktuell - 11freunde.de

Fussball-Talente.com News

Lattenkreuz.de

sportbild.de

SPOX.com - Fussball Bundesliga

Spielverlagerung.de

sf-actionfilm.de 🌏 Science Fiction Filme und Serien

www.musikprom.de

Premier League Football News

guentinator.de - Infos über Kleidung ...

Amazon Prime Video Channels:

  • Fußball rund um die Uhr mit
    Sportdigital HD

  • Edge Sport
    Atemberauschende Action und exklusive Live Events

  • Motorvision.tv
    Motorsport mit exklusiven Rennen

  • Auto Motor Sport Channel

  • Nautical Channel
    Wassersport-Events

  • H&C Channel
    Im Horse&Country Channel
    Die ganze Welt des Pferdesports

  • Latest Football Transfer News and Transfer Rumours | Mail Online

    Frauenfußball - sportschau.de

    Frauenfußball auf Womensoccer.de