Donnerstag, 17. März 2016

Patrick Erras spielt mit hoher Wahrscheinlichkeit bald im Borussia Park

Patrick Erras (* 21. Januar 1995 in Amberg) wird wohl in den kommenden Jahren im Borussia Park in Mönchengladbach spielen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch das er dies irgendwann im Dress unserer Borussia aus Mönchengladbach tut.

Update: 18.03 : Da Patrick Erras sich gestern einen Kreuzbandriss zugezogen hat sich das Thema für die kommende Transferzeit im Sommer 2016 ersteinmal wohl erledigt. (Die ersten Zeilen dieses Beitrages sind daher "leicht" abgewandelt und überarbeitet worden). Wir wünschen Patrick Erras gute Besserung


Patrick Erras ist 1,96 Meter groß und ein defensiver Mittelfeldspieler, der auch in der Innenverteidigung spielen kann.

Erras begann seine Karriere im Jahr 2000 beim SV Raigering und wechselte 2007 in die Jugend des 1. FC Nürnberg. Mit der B-Jugend gewann er in der Saison 2011/12 die Staffel Süd/Südwest der U-17-Bundesliga. Zwei Jahre später stieg er mit der U-19 in die A-Junioren-Bundesliga auf. Zur Spielzeit 2014/15 rückte Erras zur zweiten Mannschaft auf, die in der Regionalliga Bayern spielt. Am 15. August 2014 erzielte er bei einer 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Schweinfurt 05 sein erstes Regionalliga-Tor.


Am 13. September 2015 stand Erras für das Ligaspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth erstmals im Kader der ersten Mannschaft, kam jedoch nicht zum Einsatz. Am 17. Oktober 2015 debütierte er bei einem 1:1 im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt in der 2. Bundesliga. Am 7. November 2015 erzielte er im Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin in der 75. Minute sein erstes Pflichtspieltor mit dem Treffer zum 3:3-Endstand. Mitte Dezember 2015 verlängerte Erras seinen Vertrag in Nürnberg vorzeitig.

Für  für Nürnberg spielte Pattrick Erras in 16  Zweitligaspiele  und erzielte dabei 5 Tore. (Stand 17.03.2016)


By GeoffreyBeyen - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48271420
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx